Main Content

Article Content

Michael Stoll – Arbeiten

Das Künstlerbuch von Michael Stoll enthält Zeichnungen, Raumarbeiten und Objekte des Architekten und Künstlers, die in den letzen 10 Jahren in verschiedenen Zusammenhängen entstanden sind. Die Buchgestaltung ist bewusst offen gehalten, um die prozesshafte Arbeitsweise Michael Stolls zu zeigen, die abseits vom Kunstmarkt stattfindet und sich stetig fortentwickelt. Das im Einleitungstext beschriebene Bild des „gordischen Knoten“ wird im Layout aufgegriffen: Alle Bilder sind im Anschnitt positioniert und ragen so aus der einen Seite heraus und in eine andere hinein. Auf einer zweiten Narrationsebene sind Text Miniaturen von Loren Simmel durch das Buch verteilt. Der so enstehende nicht-linearer Lesefluss verbindet die einzelnen Arbeiten lose miteinander und bleibt dabei offen für weitere Anknüpfungen.

mit Texten von Leonie Lydorf und Lorena Simmel

Jahr: 2014